Aus den Vereinsnachrichten des Jahres 1984

Ausgabe 1
Ausgabe 1

Ausgabe 2
Ausgabe 2

Ausgabe 3
Ausgabe 3



Ausgabe 4
Ausgabe 4



Ausgabe 5
Ausgabe 5

Günter Coers Spartenleiter

 

Tennisabteilung des MTV Harsum mit neuem Vorstand


Die Tennisabteilung des MTV Harsum hat einen neuen Vorstand gewählt. Vorsitzender wurde Günter Coers (vorher Kassenwart) und stellvertretender Vorsitzender Rolf Schneider.

Die Funktion des Kassenwartes übernahm Hubert Behrens, während Hannes Flohr Sportwart blieb.

Bei der Hauptversammlung der Abteilung dankte der Vorsitzende des MTV Harsum, Reinhard Wirries, dem Kassenwart Günter Coers für die Unterstützung bei der Abwicklung eines ordnungsgemäßen Spielbetriebs.

Nach dem Rücktritt von drei Mitgliedern des Abteilungsvorstandes habe sich der MTV-Vorstand der Abteilung angenommen. Reinhard Wirries dankte den in ihrem Ämtern verbliebenen Mitgliedern.

Seit Bestehen der Tennisabteilung sei erstmals ein leichter Mitgliederrückgang zu verzeichnen.

Ende des vergangenen Jahres gehörten 299 Mitglieder, darunter 91 Jugendliche und Kinder der Sparte an. Der dreimalige Gewinn des Kreispokals in Folge, die Kreismeisterschaften durch Anja Schneider und Almuth Ernst sowie der Aufstieg der II. Herrenmanschaft in die Bezirksklasse seien die größten Erfolge in der vergangenen Saison gewesen.

Günter Coers stellte fest, daß die Abteilung über eine gesunde finanzielle Basis verfüge und über Beitragserhöhungen in absehbarer Zeit nicht nachgedacht werden müsse.

Auf die Erhebung einer Saisonumlage für 1985 werde verzichtet.

Nach den Neuwahlen danke Günter Coers seinem Vorgänger Karl Wachholz für seine unbestrittenen Verdienste um die Tennisabteilung.

Die Terminplanung und der Haushaltsvorschlag sollen bei einer Abteilungsversammlung am 15. März, unmittelbar vor der Hauptversammlung des MTV Harsum erörtert werden.


Kreispokalsieger
Kreispokalsieger